Hackbrett Tenor

Das chromatische Hackbett Tenor erfreut sich in allen Altersklassen großer Beliebtheit. Die feinen, leisen Töne des Hackbrettes begeistern seit vielen Jahrhunderten Musiker und Zuhörer. Es ist sowohl in der Volksmusik, der Klassik als auch in der modernen Musik (Jazz) einsetzbar. Durch den erweiterten Tonumfang ist das Tenorhackbrett die ideale Ergänzung zu Ihrem herkömmlichen Hackbrett.

Das Tenorhackbrett wird mit mehrschichtverleimter Decke hergestellt. Das Hackbrett Tenor ist in Standardausführung und Modell Hannah erhältlich. Der Tonumfang geht von C – g´´´. Die Abbildung zeigt das Instrument in der Farbe „Zweigelt“. Unsere Farbpalette finden Sie hier >> Mürnseer Farbpalette.

Preisliste

Jedes Modell ist mit oder ohne Dämpfung erhältlich.

Kategorie:

Beschreibung

Das chromatische Hackbett Tenor von Mürnseer erfreut sich in allen Altersklassen großer Beliebtheit. Die feinen, leisen Töne des Hackbrettes begeistern seit vielen Jahrhunderten Musiker und Zuhörer. Es ist sowohl in der Volksmusik, der Klassik als auch in der modernen Musik (Jazz) einsetzbar. Durch den erweiterten Tonumfang ist das Tenorhackbrett die ideale Ergänzung zu Ihrem herkömmlichen Hackbrett.

Die Kunst in der Herstellung eines Hackbrettes liegt darin, eine Klangdecke mit weichem, freiem, und dabei kurzem Klang zu schaffen. Für eine lange Haltbarkeit der Stimmwirbel im Holz verwenden wir hochwertiges, schichtverleimtes Stimmstockholz aus dem Klavierbau. Die Brückenkonstruktion mit nach oben gewölbter Decke garantiert Stabilität und damit eine gute Stimmhaltigkeit. Die Klangdecke ist wahlweise aus gesperrtem Buchen- oder massivem Fichtenholz gearbeitet.

Jedes Modell ist mit oder ohne Dämpfung erhältlich.

Hackbrett Tenor
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner